Evangelische Thomasgemeinde Hofheim

Herderstraße 25, 65719 Hofheim
Tel: 06192 / 5491
Fax: 06192 / 8631

Got­tes­dienst

25. Februar09:30 Uhr - 07:04 Uhr

Pas­si­ons­an­d­acht

01. März19:30 Uhr

Got­tes­dienst zum Welt­ge­bets­tag

02. März17:00 Uhr

Got­tes­dienst

04. März11:00 Uhr

Mit Abendmahl und KiGo

Pas­si­ons­an­d­acht

08. März19:30 Uhr

Die Losungen

"HERR, du bist Gott, und deine Worte sind Wahrheit."

- 2.Samuel 7,28

"Jesus spricht: Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen."

- Lukas 21,33
© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeinde
Weitere Informationen finden Sie hier.

Petra Burkart

Mein Name ist Petra Burkart. Ich bin die Gemeindesekretärin der Thomasgemeinde.Ich wurde 1960 in Hofheim geboren. Meine Eltern betrieben bis 1988 eine kleine Drogerie in der Hauptstraße, wo ich nach dem Abitur auch 10 Jahre mitgearbeitet habe. Seit 1981 gehöre ich durch Umzug zur Thomasgemeinde.Ich freue mich über die vielfältigen Aufgaben in der Gemeinde und auf den Kontakt mit Ihnen - hier in unserem Büro.

Pe­tra Bur­kart

Mein Name ist Petra Burkart. Ich bin die Gemeindesekretärin der Thomasgemeinde.Ich wurde 1960 in Hofheim geboren. Meine Eltern betrieben bis 1988 eine kleine Drogerie in der Hauptstraße, wo ich nach dem Abitur auch 10 Jahre mitgearbeitet habe. Seit 1981 gehöre ich durch Umzug zur Thomasgemeinde.Ich freue mich über die vielfältigen Aufgaben in der Gemeinde und auf den Kontakt mit Ihnen - hier in unserem Büro.

Petra Burkart

Mein Name ist Petra Burkart. Ich bin die Gemeindesekretärin der Thomasgemeinde.Ich wurde 1960 in Hofheim geboren. Meine Eltern betrieben bis 1988 eine kleine Drogerie in der Hauptstraße, wo ich nach dem Abitur auch 10 Jahre mitgearbeitet habe. Seit 1981 gehöre ich durch Umzug zur Thomasgemeinde.Ich freue mich über die vielfältigen Aufgaben in der Gemeinde und auf den Kontakt mit Ihnen - hier in unserem Büro.

Pe­tra Bur­kart

Mein Name ist Petra Burkart. Ich bin die Gemeindesekretärin der Thomasgemeinde.Ich wurde 1960 in Hofheim geboren. Meine Eltern betrieben bis 1988 eine kleine Drogerie in der Hauptstraße, wo ich nach dem Abitur auch 10 Jahre mitgearbeitet habe. Seit 1981 gehöre ich durch Umzug zur Thomasgemeinde.Ich freue mich über die vielfältigen Aufgaben in der Gemeinde und auf den Kontakt mit Ihnen - hier in unserem Büro.