Evangelische Thomasgemeinde Hofheim

Herderstraße 25, 65719 Hofheim
Tel: 06192 / 5491
Fax: 06192 / 8631

Got­tes­dienst zur Kon­fir­ma­ti­on

26. September14:00 Uhr

Got­tes­dienst zur Kon­fir­ma­ti­on

26. September16:00 Uhr

Got­tes­dienst zur Kon­fir­ma­ti­on

27. September10:00 Uhr

Got­tes­dienst zur Kon­fir­ma­ti­on

27. September12:00 Uhr

Got­tes­dienst zum Ern­te­dank­fest

04. Oktober09:30 Uhr

Die Losungen

"Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen."

- 1.Mose 2,7

"Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen."

- Epheser 2,10
© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeinde
Weitere Informationen finden Sie hier.

Erntedank 2020

Der Gottesdienst am Erntedankfest war in der Thomasgemeinde immer sehr gut besucht. Um trotz der beschränkten Sitzplätze möglichst vielen Menschen die Gelegenheit zu bieten, in die Kirche zu gehen, finden am Sonntag, den 4. Oktober zwei Gottesdienste in der Thomaskirche statt: um 9:30 Uhr und um 11:00 Uhr. Die Gemeinde bittet wie in den vergangenen Jahren um Spenden von haltbaren Lebensmitteln, die zuerst den Altarraum schmücken und danach an die Hattersheimer-Hofheimer Tafel weitergegeben werden.

Artikel weiterlesen


Geschlossene Gesellschaft am Samstag und Sonntag

Am Samstag und Sonntag werden die ausgefallenen Konfirmationen nachgeholt. Durch die begrenzte Platzzahl finden diese Gottesdienste ausschließlich für die KonfirmandInnen und deren Familien statt.

Artikel weiterlesen

Ge­schlos­se­ne Ge­sell­schaft am Sams­tag und Sonn­tag

Am Samstag und Sonntag werden die ausgefallenen Konfirmationen nachgeholt. Durch die begrenzte Platzzahl finden diese Gottesdienste ausschließlich für die KonfirmandInnen und deren Familien statt.

Artikel weiterlesen

gep

Wochenendseminar des Ökumenischen Frauenkreises am 23./24.10.

Die Pfarrei St.Peter und Paul Hofheim – Kriftel und die Evangelische Thomasgemeinde
laden alle interessierten Frauen herzlich ein zum Seminar mit dem Thema „Aus welcher
Quelle lebe ich? – Brunnengeschichten der Bibel.“
Gerade in Zeiten von Krisen und Umbrüchen stellt sich die Frage, aus welchen Quellen ich
lebe.
Anmeldung bis Freitag, den 9.10.20 bei der Evangelischen Thomasgemeinde, Tel.
06192/5491 oder per Email: [email protected]

Artikel weiterlesen

Wo­chen­end­se­mi­nar des Öku­me­ni­schen Frau­en­krei­ses am 23./​24.10.

Die Pfarrei St.Peter und Paul Hofheim – Kriftel und die Evangelische Thomasgemeinde
laden alle interessierten Frauen herzlich ein zum Seminar mit dem Thema „Aus welcher
Quelle lebe ich? – Brunnengeschichten der Bibel.“
Gerade in Zeiten von Krisen und Umbrüchen stellt sich die Frage, aus welchen Quellen ich
lebe.
Anmeldung bis Freitag, den 9.10.20 bei der Evangelischen Thomasgemeinde, Tel.
06192/5491 oder per Email: [email protected]

Artikel weiterlesen

Psalmenwege

Nun ist der erste Film zum letzten Psalmenweg - Segensweg "Die Aussegnung - ein Segen zum ewigen Leben" abrufbar. Sie finden ihn, wie die anderen Filme auch, auf der Homepage www.psalmenwege.de
In diesem ersten Film werden wieder zunächst die einzelnen Stationen beschrieben, die wir bei der Wanderung besucht hätten. Dem Thema angemessen wären das vor allem Friedhöfe gewesen. Der Segensweg hätte auf dem Friedhof in Eppstein "In den Amtmannswiesen" begonnen. Danach wären wir auf demselben Friedhof in das Mausoleum der Gräfin von Lützow hinabgestiegen. Nach einem kurzen Stopp am Alten Friedhof in der Burgstraß wäre der krönende Abschluss in der katholischen St. Laurentiuskirche mit der Aufführung des Cherubini Requiems gewesen.
Die thematischen Filme zu den einzelnen Stationen folgen nun wieder im Abstand einer Woche.

Artikel weiterlesen

Psal­men­we­ge

Nun ist der erste Film zum letzten Psalmenweg - Segensweg "Die Aussegnung - ein Segen zum ewigen Leben" abrufbar. Sie finden ihn, wie die anderen Filme auch, auf der Homepage www.psalmenwege.de
In diesem ersten Film werden wieder zunächst die einzelnen Stationen beschrieben, die wir bei der Wanderung besucht hätten. Dem Thema angemessen wären das vor allem Friedhöfe gewesen. Der Segensweg hätte auf dem Friedhof in Eppstein "In den Amtmannswiesen" begonnen. Danach wären wir auf demselben Friedhof in das Mausoleum der Gräfin von Lützow hinabgestiegen. Nach einem kurzen Stopp am Alten Friedhof in der Burgstraß wäre der krönende Abschluss in der katholischen St. Laurentiuskirche mit der Aufführung des Cherubini Requiems gewesen.
Die thematischen Filme zu den einzelnen Stationen folgen nun wieder im Abstand einer Woche.

Artikel weiterlesen

Gottesdienste in der Thomaskirche

Zu den Gottesdiensten in der Thomasgemeinde bitten wir während der Corona-Pandemie um Anmeldung, da wir die Listen der Teilnehmer vier Wochen aufbewahren müssen.
Sie können eine Mail an [email protected] schicken oder anrufen Tel. 5491. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie nur dann eine Antwort auf Ihre Mail bekommen, wenn die Plätze vergeben sind!

Artikel weiterlesen

Got­tes­diens­te in der Tho­mas­kir­che

Zu den Gottesdiensten in der Thomasgemeinde bitten wir während der Corona-Pandemie um Anmeldung, da wir die Listen der Teilnehmer vier Wochen aufbewahren müssen.
Sie können eine Mail an [email protected] schicken oder anrufen Tel. 5491. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie nur dann eine Antwort auf Ihre Mail bekommen, wenn die Plätze vergeben sind!

Artikel weiterlesen

Thomasgemeinde sucht neuen Küster und Hausmeister

Wir suchen zum 1. November einen neuen Küster/ neue Küsterin! Die genauen Aufgaben lesen Sie im Link unten. Es handelt sich dabei um all die Arbeiten rund um Kirche und Gemeindehaus. Eine Dienstwohnung steht zur Verfügung. Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 30. September.

Artikel weiterlesen

Tho­mas­ge­mein­de sucht neu­en Küs­ter und Haus­meis­ter

Wir suchen zum 1. November einen neuen Küster/ neue Küsterin! Die genauen Aufgaben lesen Sie im Link unten. Es handelt sich dabei um all die Arbeiten rund um Kirche und Gemeindehaus. Eine Dienstwohnung steht zur Verfügung. Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 30. September.

Artikel weiterlesen

Geschlossene Gesellschaft am Samstag und Sonntag

Am Samstag und Sonntag werden die ausgefallenen Konfirmationen nachgeholt. Durch die begrenzte Platzzahl finden diese Gottesdienste ausschließlich für die KonfirmandInnen und deren Familien statt.

Artikel weiterlesen

Ge­schlos­se­ne Ge­sell­schaft am Sams­tag und Sonn­tag

Am Samstag und Sonntag werden die ausgefallenen Konfirmationen nachgeholt. Durch die begrenzte Platzzahl finden diese Gottesdienste ausschließlich für die KonfirmandInnen und deren Familien statt.

Artikel weiterlesen

gep

Gottesdienste in der Thomaskirche

Zu den Gottesdiensten in der Thomasgemeinde bitten wir während der Corona-Pandemie um Anmeldung, da wir die Listen der Teilnehmer vier Wochen aufbewahren müssen.
Sie können eine Mail an [email protected] schicken oder anrufen Tel. 5491. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie nur dann eine Antwort auf Ihre Mail bekommen, wenn die Plätze vergeben sind!

Artikel weiterlesen

Got­tes­diens­te in der Tho­mas­kir­che

Zu den Gottesdiensten in der Thomasgemeinde bitten wir während der Corona-Pandemie um Anmeldung, da wir die Listen der Teilnehmer vier Wochen aufbewahren müssen.
Sie können eine Mail an [email protected] schicken oder anrufen Tel. 5491. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie nur dann eine Antwort auf Ihre Mail bekommen, wenn die Plätze vergeben sind!

Artikel weiterlesen

Wochenendseminar des Ökumenischen Frauenkreises am 23./24.10.

Die Pfarrei St.Peter und Paul Hofheim – Kriftel und die Evangelische Thomasgemeinde
laden alle interessierten Frauen herzlich ein zum Seminar mit dem Thema „Aus welcher
Quelle lebe ich? – Brunnengeschichten der Bibel.“
Gerade in Zeiten von Krisen und Umbrüchen stellt sich die Frage, aus welchen Quellen ich
lebe.
Anmeldung bis Freitag, den 9.10.20 bei der Evangelischen Thomasgemeinde, Tel.
06192/5491 oder per Email: [email protected]

Artikel weiterlesen

Wo­chen­end­se­mi­nar des Öku­me­ni­schen Frau­en­krei­ses am 23./​24.10.

Die Pfarrei St.Peter und Paul Hofheim – Kriftel und die Evangelische Thomasgemeinde
laden alle interessierten Frauen herzlich ein zum Seminar mit dem Thema „Aus welcher
Quelle lebe ich? – Brunnengeschichten der Bibel.“
Gerade in Zeiten von Krisen und Umbrüchen stellt sich die Frage, aus welchen Quellen ich
lebe.
Anmeldung bis Freitag, den 9.10.20 bei der Evangelischen Thomasgemeinde, Tel.
06192/5491 oder per Email: [email protected]

Artikel weiterlesen

Thomasgemeinde sucht neuen Küster und Hausmeister

Wir suchen zum 1. November einen neuen Küster/ neue Küsterin! Die genauen Aufgaben lesen Sie im Link unten. Es handelt sich dabei um all die Arbeiten rund um Kirche und Gemeindehaus. Eine Dienstwohnung steht zur Verfügung. Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 30. September.

Artikel weiterlesen

Tho­mas­ge­mein­de sucht neu­en Küs­ter und Haus­meis­ter

Wir suchen zum 1. November einen neuen Küster/ neue Küsterin! Die genauen Aufgaben lesen Sie im Link unten. Es handelt sich dabei um all die Arbeiten rund um Kirche und Gemeindehaus. Eine Dienstwohnung steht zur Verfügung. Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 30. September.

Artikel weiterlesen

Psalmenwege

Nun ist der erste Film zum letzten Psalmenweg - Segensweg "Die Aussegnung - ein Segen zum ewigen Leben" abrufbar. Sie finden ihn, wie die anderen Filme auch, auf der Homepage www.psalmenwege.de
In diesem ersten Film werden wieder zunächst die einzelnen Stationen beschrieben, die wir bei der Wanderung besucht hätten. Dem Thema angemessen wären das vor allem Friedhöfe gewesen. Der Segensweg hätte auf dem Friedhof in Eppstein "In den Amtmannswiesen" begonnen. Danach wären wir auf demselben Friedhof in das Mausoleum der Gräfin von Lützow hinabgestiegen. Nach einem kurzen Stopp am Alten Friedhof in der Burgstraß wäre der krönende Abschluss in der katholischen St. Laurentiuskirche mit der Aufführung des Cherubini Requiems gewesen.
Die thematischen Filme zu den einzelnen Stationen folgen nun wieder im Abstand einer Woche.

Artikel weiterlesen

Psal­men­we­ge

Nun ist der erste Film zum letzten Psalmenweg - Segensweg "Die Aussegnung - ein Segen zum ewigen Leben" abrufbar. Sie finden ihn, wie die anderen Filme auch, auf der Homepage www.psalmenwege.de
In diesem ersten Film werden wieder zunächst die einzelnen Stationen beschrieben, die wir bei der Wanderung besucht hätten. Dem Thema angemessen wären das vor allem Friedhöfe gewesen. Der Segensweg hätte auf dem Friedhof in Eppstein "In den Amtmannswiesen" begonnen. Danach wären wir auf demselben Friedhof in das Mausoleum der Gräfin von Lützow hinabgestiegen. Nach einem kurzen Stopp am Alten Friedhof in der Burgstraß wäre der krönende Abschluss in der katholischen St. Laurentiuskirche mit der Aufführung des Cherubini Requiems gewesen.
Die thematischen Filme zu den einzelnen Stationen folgen nun wieder im Abstand einer Woche.

Artikel weiterlesen

Datenschutz-InformationenUm unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung!Akzeptieren und schließen